Schulsozialarbeit

Offenes Ohr für Schüler

Die Schulsozialarbeit IK (Internationale Klasse) findet an der Grundschule Dreekerheide und der Realschule Jöllenbeck statt. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche mit Migrations- und Flüchtlingshintergrund.

In Zusammenarbeit mit den jeweiligen Klassenlehrern werden gezielte Förderangebote für die teilnehmenden Schüler entwickelt. Diese Förderung wird dann als Kleingruppen- oder Individualangebot durchgeführt. Ziele der Maßnahme sind die Sprachförderung in Wort und Schrift, das soziale Lernen und der Zugang zu digitalen Medien sowie das Kennenlernen von außerschulischen Bildungs- und Kulturstätten.

So gehören neben den Bearbeitungen der schulischen Aufgaben wie z. B. der Alphabetisierung auch Theaterbesuche oder „Busfahrtrainings“ zu den Aufgaben der Schulsozialarbeiter. Außerdem gibt es auch Bewerbungstrainings und Hilfen für die Ausbildungs- und Praktikumssuche sowie Hilfestellungen beim Schulwechsel. Auch die Unterstützung der Eltern beim Austausch mit der Schule und den Behörden gehört zum Aufgabenfeld der Schulsozialarbeit IK.

 

Christoph Konopka
Bereichsleitung Gemeinwesen & Ganztagsangebote für Schüler/Schulsozialarbeit & Schulbetreuung Realschule Jöllenbeck

Telefon: 0521 52001 703
E-Mail: christoh.konopka@gfs-bielefeld.de

Katharina Leu
Schulsozialarbeit Grundschule Dreekerheide

Telefon: 0151 297 060 59
E-Mail: katharina.leu@gfs-bielefeld.de

Susanne Fleer
Schulsozialarbeit Realschule Jöllenbeck

Telefon: 0151 728 287 64
E-Mail: susanne.fleer@gfs-bielefeld.de

Weitere Angebote für Schule & Bildung

Gesellschaft für Sozialarbeit Bielefeld e.V.
Am Zwinger 2-4, 33602 Bielefeld

0521 52001-0
Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr

Top