Psychologischer Beratungsdienst

Wege aus der Krise

Als Paar-, Lebens- und Familienberatungsstelle unterstützen und beraten wir Sie, wenn Sie zum Beispiel:

  • in einer schwierigen Lebenssituation sind
  • Schwierigkeiten in der Paarbeziehung angehen wollen
  • mit familiären Problemen nicht mehr allein zurechtkommen
  • in Trennung oder Scheidung leben
  • Schwierigkeiten in der Ausbildung oder Probleme am Arbeitsplatz haben
  • psychischen Druck spüren
  • unter (sexuellen, körperlichen oder seelischen) Gewalterfahrungen leiden
  • mit Fragen der geschlechtlichen Identität oder sexuellen Orientierung beschäftigt sind
  • suizidale Gedanken haben
  • den Eindruck haben, psychisch krank zu sein
  • Beratung für Einzelne, Paare und Familien
  • Informations- und Klärungsgespräche bei der Suche nach geeigneten Hilfen
  • Onlineberatung

Hier gelangen Sie zu unserem Online-Beratungsportal: Online-Beratung | Psychologischer Beratungsdienst

FAQs

Die Online-Beratung richtet sich an alle Bielefelder Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren.

Die Beratung ist kostenlos.

Das Beratungsteam unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht. Ihre Angaben werden von uns ausschließlich zum Zweck der Beratung genutzt.
Weitere Informationen dazu siehe unter Nutzungsbedingungen unter dem Punkt „Ihre persönlichen Daten“.

Wir bemühen uns alle Fragen schnell zu beantworten. Spätestens am fünften Werktag, nachdem Sie uns geschrieben haben, sollten Sie eine Antwort von uns erhalten.

Akute Hilfe in Bielefeld erhalten Sie hier:

Sozialpsychiatrischer Dienst
7:30 – 15:00 Uhr
T: 0521- 51 2581

Krisendienst
abends und nachts 18:00 – 7:30 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen rund um die Uhr
T: 0521- 329 92 85

Telefonseelsorge
T: 0800 111 0 111

Sie können auch den Notruf  112 wählen.

Das ist nicht schlimm. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Haben Sie Ihre E-Mail-Adresse bei der Registrierung angegeben? Dann können Sie hier ein neues Passwort anfordern. Das Passwort wird dann an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
  2. Haben Sie KEINE E-Mail-Adresse bei der Registrierung angegeben? Dann können Sie sich mit einem neuen Benutzernamen und Passwort erneut registrieren. Sie können uns dann gerne mitteilen, dass Sie schon einmal mit einem anderen Benutzernamen in der Online-Beratung waren, dann wissen wir Bescheid.

Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die folgende E-Mail-Adresse: online-beratung@gfs-bielefeld.de

Falls Sie Beschwerden bezüglich der Beratung haben, wenden Sie sich bitte an die Leitung der Beratungsstelle Kerstin Münder: kerstin.muender@gfs-bielefeld.de

Es gibt verschiedene Informationsquellen, die Sie dafür nutzen können, einen Therapieplatz in Bielefeld und Umgebung zu finden. Kontaktdaten und hilfreiche Tipps finden Sie in unseren Hinweisen zur Therapieplatzsuche.

Da Sie oft mit längeren Wartezeiten rechnen müssen, ist es ratsam, sich bei so vielen Adressen wie möglich zu melden.

Die meisten Praxen haben feste Zeiten zu denen sie telefonisch erreichbar sind. Es empfiehlt sich, zu den jeweiligen telefonischen Sprechzeiten anzurufen und persönlich nach einem Termin für die psychotherapeutische Sprechstunde bzw. nach einem Erstgespräch zu fragen. Oftmals hilft es, sich vorab Stichpunkte dafür zu notieren. Scheuen Sie sich nicht, auch ein weiteres Mal anzurufen, wenn Sie innerhalb von ein paar Tagen keinen Rückruf erhalten haben. Sie können aber auch eine E-Mail schreiben oder ein Kontaktformular auf der Homepage der Therapiepraxis ausfüllen.

Eine ärztliche Überweisung ist nicht nötig, um einen Termin zum Erstgespräch zu bekommen. Sie brauchen zur Sprechstunde lediglich Ihre Gesundheitskarte mitzubringen.

Ausführliche Hinweise, Webseiten, Telefonnummern etc. finden Sie in unseren Hinweisen zur Therapieplatzsuche.

Zusätzlich zu unserem Beratungsangebot möchten wir Hilfsangebote in Bielefeld besser zugänglich machen und vernetzen.

Unser Psychosozialer Wegweiser ist eine Such-Plattform, die schnell und umfassend Informationen bietet über soziale Einrichtungen und deren Angebote in Bielefeld. Hier können Ratsuchende, Angehörige und Fachkräfte mit wenigen Klicks das passende Hilfsangebot zu ihrer Fragestellung finden.

Unsere Gruppenplatzbörse verschafft sowohl Ratsuchenden als auch Professionellen im sozialen Bereich einen guten Überblick über psychosoziale und psychotherapeutische Gruppenangebote in Bielefeld. Sie wird vierteljährlich aktualisiert und kann per E-Mail abonniert werden. Wenn Sie in den Verteiler der Gruppenplatzbörse aufgenommen werden möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an susanne.kappelmann@gfs-bielefeld.de - gerne auch, wenn Sie uns Ihr Angebot melden möchten.

Montag – Freitag, 8:30 bis 13:00 Uhr
Mittwoch, 16:00 bis 18:00 Uhr

Offene Sprechzeit (sowohl telefonisch als auch persönlich):
Mittwoch, 16:00 bis 18:00 Uhr.

Psychologischer Beratungsdienst
Marktstraße 2-4, 33602 Bielefeld

Telefon: 0521 52001-260  (neu!)
Fax: 0521 52001-270 (neu!)
E-Mail: beratungsdienst@gfs-bielefeld.de

Wenn Sie das wünschen, brauchen Sie Ihren Namen nicht nennen.

Auf Anfrage ist eine barrierefreie Beratung möglich.

Kerstin Münder | Diplom-Psychologin | Gestalttherapeutin

Dr. Kirsten Borgstedt | Diplom-Psychologin | Gestalttherapeutin

Christiane Faist-Schweika | Diplom-Psychologin | Psychologische Psychotherapeutin

Maria Canovai | Diplom-Psychologin | Psychologische Psychotherapeutin

Friederike Achinger | Diplom-Psychologin | Systemische Therapeutin

Mara Kammel | Psychologin (M.Sc.) | Systemische Therapeutin

Thomas Krömker | Diplom-Sozialarbeiter | Systemischer Familientherapeut

Stephanie Bischoff | Diplom-Sozialpädagogin | Systemische Beraterin

David Bonn | M.A. Erziehungswissenschaften | Gender Studies, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (i.A.)

Martina Zietz | Betriebswirtin | Verwaltung

Susanne Kappelmann | Verwaltung

Alle Beraterinnen und Berater verfügen über qualifizierte beraterische oder psychotherapeutische Zusatzqualifikationen. Sie unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Weitere Angebote für Beratung und Betreuung

Kontakt

Psychologischer Beratungsdienst

Marktstraße 2-4
33602 Bielefeld

Telefon: 0521 52001-260
Fax: 0521 52001-270
E-Mail: beratungsdienst@gfs-bielefeld.de

Der Psychologische Beratungsdienst ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die barrierefreien Straßenbahnhaltestellen "Rathaus" und "Landgericht" zu erreichen. Ihr Auto können Sie auf öffentlichen Parkplätzen in der Umgebung oder in Parkhäusern (z.B. Parkhaus Wellehaus, Hermannstraße oder Am Theater) abstellen. Der Zugang zum Haus und der Aufzug sind bedingt barrierefrei. Rollstuhlgerechte Beratungsräume können auf Anfrage jedoch organisiert werden.

So finden Sie uns

Gesellschaft für Sozialarbeit Bielefeld e.V.
Am Zwinger 2-4, 33602 Bielefeld

0521 52001-0
Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr

Top