Beratungsstelle Baumheide

Beratungsstelle Baumheide

Das Team besteht aus erfahrenen und qualifizierten Sozialpädagogen und Psychologen. Sozialberatung, Paar- und Lebensberatung wird von den Mitarbeitern der GfS angeboten, Familienberatung von den Mitarbeitern der AWO. Die Berater arbeiten als Team eng vernetzt zusammen und können so Menschen mit komplexen Problemlagen besonders gut gerecht werden.

In der Sozialberatung helfen wir Ihnen, wenn Sie:

  • soziale und finanzielle Fragen haben
  • im Umgang mit Behörden unterstützt werden möchten
  • Hilfen benötigen, um Ihren Lebensunterhalt zu sichern
  • zu Arbeitslosengeld und Grundsicherung beraten werden wollen

In der Familienberatung helfen wir Ihnen, wenn Sie:

  • allgemeine Belastungssituation in der Familie haben
  • Hilfe bei Schwierigkeiten Ihres Kindes im Kindergarten, in der Schule oder zu Hause benötigen
  • bei Trennung und Scheidung beraten werden wollen

In der Paar- und Lebensberatung helfen wir Ihnen, wenn Sie:

  • in persönlichen Krisen unterstützt werden wollen
  • Hilfe bei seelischen Belastungen wie Ängste und Depressionen benötigen
  • Paarprobleme angehen wollen

Sozialberatung (Birgit Bartusch, Petra Sieker):
dienstags von 9:30 bis 11 Uhr und mittwochs, 15 bis 16 Uhr

Familienberatung (Christine Kunsleben, Helge Rettig):
mittwochs von 9:30 bis 11 Uhr (14 - tägig)

Paar- und Lebensberatung (Mara Kammel):
dienstags von 15 bis 16 Uhr und mittwochs von 9:30 bis 11 Uhr (14-tägig)
 
Natürlich sind wir telefonisch und per Mail erreichbar, um Termine zu vereinbaren, Telefon: 0521 557 627 50, E-Mail: beratungsstelle.baumheide@t-online.de. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, in den offenen Sprechstunden persönlich vorbeizukommen.

Es gibt verschiedene Informationsquellen, die Sie dafür nutzen können, einen Therapieplatz in Bielefeld und Umgebung zu finden. Kontaktdaten und hilfreiche Tipps finden Sie in unseren Hinweisen zur Therapieplatzsuche.

Da Sie oft mit längeren Wartezeiten rechnen müssen, ist es ratsam, sich bei so vielen Adressen wie möglich zu melden.

Die meisten Praxen haben feste Zeiten zu denen sie telefonisch erreichbar sind. Es empfiehlt sich, zu den jeweiligen telefonischen Sprechzeiten anzurufen und persönlich nach einem Termin für die psychotherapeutische Sprechstunde bzw. nach einem Erstgespräch zu fragen. Oftmals hilft es, sich vorab Stichpunkte dafür zu notieren. Scheuen Sie sich nicht, auch ein weiteres Mal anzurufen, wenn Sie innerhalb von ein paar Tagen keinen Rückruf erhalten haben. Sie können aber auch eine E-Mail schreiben oder ein Kontaktformular auf der Homepage der Therapiepraxis ausfüllen.

Eine ärztliche Überweisung ist nicht nötig, um einen Termin zum Erstgespräch zu bekommen. Sie brauchen zur Sprechstunde lediglich Ihre Gesundheitskarte mitzubringen.

Ausführliche Hinweise, Webseiten, Telefonnummern etc. finden Sie in unseren Hinweisen zur Therapieplatzsuche.

Die Frühstücksgruppe ist eine Gruppe für Arbeitslose und BezieherInnen von Grundsicherung. Sie bietet Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch über soziale und rechtliche Fragen. Es wird ein preiswertes Frühstück angeboten.

  • dienstags von 9.30 bis 11 Uhr, Bürgercafé im Freizeitzentrum Baumheide

Das Café Floh ist ein Flohmarkt für Menschen aus Baumheide und Umgebung. Angeboten werden gebrauchte Kleidung und Spielzeug, außerdem gibt es die Möglichkeit zum Frühstück. Parallel finden offene Sprechstunden statt: Sozialberatung 9.30 bis 11 Uhr, Familienberatung 9.30 bis 11 Uhr, Paar- und Lebensberatung 10 bis 11 Uhr.

-> mittwochs, 9 bis 11 Uhr, Großer Saal im Freizeitzentrum Baumheide.

Ein Angebot für Menschen, die unter Stress und innerer Unruhe leiden und im Alltag kaum Entspannung finden. In der Gruppe werden verschiedene Entspannungstechniken vermittelt und gemeinsam geübt.

  • jeweils am letzten Dienstag im Monat (mit Ausnahme der Schulferien in NRW) von 10 Uhr bis 11 Uhr im Freizeitzentrum Baumheide (im 1. Stock durch den Seiteneingang der Beratungsstelle). Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Die Handarbeitsgruppe ist ein Angebot für Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern und Kulturen zum gemeinsamen Stricken, Sticken, Häkeln und Basteln.

  • mittwochs, 14-tägig, von 15 bis 17:15 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Beratungsstelle im Stadtteil Baumheide

Rabenhof 76
33609 Bielefeld

Telefon: 0521 557 627 50
Fax: 0521 557 627 77
E-Mail: beratungsstelle.baumheide@t-online.de

Beratung und Hilfe sind kostenlos und können anonym erfolgen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unter Schweigepflicht.

Birgit Bartusch | Dipl. Sozialarbeiterin | Sozialberatung (GfS)

Mara Kammel | Psychologin (MSc) | Lösungsfokussierte / Systemische Beraterin (GfS)

Petra Sieker | Dipl. Sozialpädagogin | Sozialberatung (GfS)

Christine Kunsleben | Dipl. Sozialpädagogin | Systemische Beraterin | Familienberatung (AWO)

Helge Rettig | Dipl. Sozialpädagoge | Familienberatung (AWO)

 

Beratung und Hilfe sind kostenlos und können anonym erfolgen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unter Schweigepflicht.

Weitere Angebote für Beratung und Betreuung

Kontakt

Beratungsstelle im Stadtteil Baumheide

Rabenhof 76
33609 Bielefeld

Telefon: 0521 557 627 50
Fax: 0521 557 627 77
E-Mail: beratungsstelle.baumheide@t-online.de

Die Beratungsstelle befindet sich im Freizeitzentrum Baumheide, erreichbar mit der Stadtbahn Linie 2 oder Bus Linie 25, 27 und 30, Haltestelle Baumheide.

Der Zugang zum Haus ist barrierefrei. Rollstuhlgerechte Beratungsräume sind vorhanden.

So finden Sie uns

Gesellschaft für Sozialarbeit Bielefeld e.V.
Am Zwinger 2-4, 33602 Bielefeld

0521 52001-0
Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr

Top