Familienzentrum Kinderhaus Weltenbummler

Über uns

Unser 2018 eröffnetes Familienzentrum Kinderhaus Weltenbummler liegt am östlichen Ortsrand von Jöllenbeck. Mit dem neu erbauten, zweistöckigen Gebäude und dem Außengelände bieten wir reichlich Platz für Aktivitäten aller Art.

Unsere guten räumlichen Voraussetzungen im nach aktuellen pädagogischen Maßstäben gestalteten Haus bieten den Kindern eine anregende Umgebung. Wir nutzen zudem sehr gerne die naturnahe Umgebung mit ihren Erfahrungs- und Spielmöglichkeiten auf Spielplätzen, im Grünen und im Wald.

Besonders wichtig ist uns, dass sich die neu aufgenommenen Kinder gut eingewöhnen. Sie sollen sich von Anfang an sicher und wohl in ihrer neuen Umgebung fühlen. Das setzen wir in enger Abstimmung mit den Familien um.

Auch ist uns die Elternarbeit sehr wichtig. Dies geschieht in der täglichen Begegnung, bei Festen und auch im Kita-Rat, der die Interessen der Eltern vertritt. Er wird bei die Kita betreffenden Angelegenheiten informiert und beteiligt.

Teil unseres Konzepts ist die Mitarbeit im Gemeinwesen. Wir möchten der sozialen Benachteiligung entgegenwirken und Integration/ Inklusion fördern. Das erreichen wir u.a. mit dem pädagogischen Ansatz der vorurteilsbewussten Erziehung und durch ein gutes Netzwerk vor Ort.

Zur Anmeldung Zur Website

Das Team des Familienzentrums und Kinderhauses besteht aus 21 pädagogischen Mitarbeiter*innen inklusive dem Leitungsduo, die durch eine einen Jahrespraktikanten und eine Hauswirtschaftskraft ergänzt werden.

Eine Sprachförderkraft der AWO kommt immer montags, mittwochs und freitags und fördert eine Kleingruppe von Kindern.

Kerstin Müller und Susanne Raby
Leitungsteam vor Ort

Telefon: 05206/ 9186664
E-Mail: kinderhaus.weltenbummler@gfs-bielefeld.de

  • individuelle Förderung des einzelnen Kindes
  • interkulturelle Arbeit mit Kindern verschiedenster Herkunft
  • situationsorientierte an den Interessen der Kinder ausgerichtete Pädagogik
  • Stärkung der Selbstständigkeit
  • Einüben vom demokratischen Miteinander
  • Vermittlung von Regeln und Werten des Zusammenlebens
  • Förderung der sprachlichen Fähigkeiten
  • Förderung der motorischen Entwicklung
  • Platz für Spielen und spielerisches Lernen
  • Schulvorbereitung
  • gesunde Ernährung

Höhepunkte des Kita-Jahres sind:

  • Sommerfest
  • Laternenfest
  • Karneval
  • gruppeninterne Eltern-Kind-Nachmittage
  • Ausflüge
  • die Schulkindgruppe mit ihren besonderen Angeboten
  • der gemeinsame „Mini“-Tag

Das"Familienzentrum Kinderhaus Weltenbummler"bietet insgesamt 75 Plätze:

  • im „Hummelnest“ für 10 Kinder von 1 bis 3 Jahren mit Betreuungszeiten von 35 und 45 Stunden
  • in der „Krabbentruppe“ für 20 Kinder von 2 bis 6 Jahren mit einer Betreuungszeit von 35 und 45 Stunden
  • in der „Pinguinkolonie“ für 20 Kinder von 3 bis 6 Jahren mit einer Betreuungszeit von 35 und 45 Stunden
  • und in der „Affenbande“ für 25 Kinder von 3 bis 6 Jahren mit einer Betreuungszeit von 35 und 45 Stunden.

 

Alle Kinder bekommen im Kinderhaus Frühstück, Mittagessen und einen Nachmittagsimbiss. Unsere Küchenkraft bereitet viele Mahlzeiten frisch zu. Bei der Auswahl der Zutaten achten wir auf Qualität und Regionalität. Mittwoch ist unser Kinder-Wunsch-Tag: Dann bestimmen die Kinder, was auf den Tisch kommt.

Für alle Kinder mit einer Buchungszeit von 45 Stunden ist das Kinderhaus von Montag bis Freitag von 6.30 bis 17 Uhr geöffnet. Bei einer Buchungszeit von 35 Stunden ist das Kinderhaus von 7 bis 15 Uhr geöffnet.
Das Kinderhaus ist das ganze Jahr offen, mit Ausnahme unser Schließzeiten, die sich wie folgt im Kalenderjahr verteilen:

  • 3 Wochen in den Sommerferien,
  • In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr,
  • 2 Konzeptionstage,
  • 1 Betriebsausflug und 
  • die Brückentage

Kontakt

Kinderhaus Familienzentrum "Weltenbummler"

Eickumer Straße 89,
33739 Bielefeld

Tel. 05206 9186664

So finden Sie uns

Gesellschaft für Sozialarbeit Bielefeld e.V.
Am Zwinger 2-4, 33602 Bielefeld

0521 52001-0
Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr

Top