Familienzentrum Kinderhaus Stralsunder Straße

Über uns

Das GfS-Familienzentrum Kinderhaus Stralsunder Straße liegt zentral und gut erreichbar im Stadtteil Sieker-Mitte im Bezirk Stieghorst und bietet Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren Spiel- und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Kinderhaus hält zudem als Familienzentrum NRW diverse Angebote für Eltern und Familien der Kita und des Stadtteils bereit.

Kinder haben bei uns die Möglichkeit, in einer vielfältigen, multikulturellen und inklusiven Umgebung aufzuwachsen und dies als Selbstverständlichkeit zu erleben. Die Grundlage für unsere pädagogische Arbeit bildet gegenseitiges Vertrauen und Verständnis zwischen Erzieher*innen und Eltern. Die Arbeit des Kinderhauses versteht sich als familienunterstützend und -ergänzend.

 

Das Kinderhaus Stralsunder Straße ist zudem Plus-Kita und Sprach-Kita. Die alltagsintegrierte Sprachförderung ist Bestandteil einer jeden Kita. Zusätzlich stärkt das Bundesprogramm Sprachkita die pädagogischen Fachkräfte, um die Sprachentwicklung der Kinder und das eigene Sprachverhalten systematisch zu beobachten und Ideen für die pädagogische Arbeit zu entwicklen. Weitere Informationen zum Bundesprogramm Sprach-Kitas finden Sie auf der Website www.fruehe-chancen.de/sprach-kitas.de

In unserem Haus befindet sich auch das Projekt Kitaeinstieg. Das Projekt unterstützt Familien beim Einstieg in die Kinderbetreuung durch Beratung, Vermittlung von Kitaplätzen etc.

Zur Anmeldung

Das Team besteht aus zehn Erzieherinnen, einer Sozialarbeiterin, einer Sozialpädagogin, einer Dipl.-Pädagogin und zwei Ergänzungskräften. Zudem unterstützen uns ein Erzieher in Ausbildung und eine Jahrespraktikantin.

Sabrina Ülsberg
Leiterin vor Ort

Telefon: 0521 52001-660
Fax: 0521 3296940
E-Mail: kita.stralsunder.strasse@gfs-bielefeld.de

  • 27.04.2022: Starke Kinder sind glückliche Kinder - Was macht Kinder stark fürs Leben?
    14:30 - 16 Uhr
  • September 2022: Babysitter – Führerschein für Jugendliche ab 13 Jahren
    02.09.22, 17 - 20 Uhr und 03.09.2022, 9 - 16 Uhr, Kosten: 32,50€
  • 20.09.2022: Aggressives Verhalten im Kindesalter
    14:30 - 16 Uhr
  • 25.10.2022: Mit Medien Leben lernen - Ein Filmabend mit Diskussion
    14:30 - 16:45 Uhr
  • 23.11.2022: Sprechen lernen - Der Spracherwerb in den ersten 4 Lebensjahren
    14:30-16:00 Uhr

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt im Familienzentrum. Die Informationen auf unserer Webseite werden regelmäßig aktualisiert.

 

  • Kinder ganzheitlich in ihrer Entwicklung fördern
  • die Selbsterfahrung von Kindern stärken
  • die Kinder unterstützen, selbstständig Entscheidungen zu treffen
  • Kinder zu starken und verantwortungsvollen Persönlichkeiten erziehen
  • Kinder mit ihren verschiedenen kulturellen und sozialen Hintergründen integrieren
  • Chancengleichheit zu fördern und Benachteiligung abzubauen
  • das Miteinander spielerisch fördern und soziale Kompetenz vermitteln
  • die Inklusion von Kindern mit Beeinträchtigungen
  • Tag der offenen Tür
  • Nachmittag zum Kennenlernen am Anfang des Kindergartenjahres
  • das Laternenfest
  • der Besuch des Weihnachtsmärchens mit den angehenden Schulkindern
  • Abschiedsfeier der angehenden Schulkinder
  • Ausflüge (z. B. in den Tierpark, Abenteuerspielplatz etc.)
  • das Sommerfest

Unsere Angebote für Eltern:

1.    Beratung und Begleitung

  • Informationen zu Beratungen, Therapien und Förderungen im Stadtteil
  • Beratung zu Erziehungsthemen
  • Offene Sprechstunde zur Familien- und Erziehungsberatung 2x pro Monat
  • Beratung zu den Themen Kinderschutz, Inklusion, Interkulturalität und Bewegung
  • Vermittlung an Beratungsstellen und weitere Hilfeorganisationen
  • Frühförderung für Kinder in der Kita möglich
  • ausführliche Entwicklungsdokumentation
  • Vermittlung zur Arbeits- und Berufsberatung


2.    Familienbildung und Erziehungspartnerschaft

  • Informationen zu Elternbildungskursen, Angeboten für Kinder zu Bewegung, Musik und Kunst
  • offenes Elterncafé (täglich)
  • Elternnachmittage / Elternabende
  • Eltern-Kind-Angebote


3.    Vereinbarkeit Familie und Beruf

  • Beratung und Vermittlung bei Betreuungsbedarfen außerhalb der Öffnungszeiten
  • Infos zu Tagespflege und Vermittlung
  • Vermittlung von Babysittern
  • Beratung und Unterstützung bei weiteren Betreuungsschwierigkeiten
     

4.    Familienbegleitung

  • Begleitung zu Terminen bei Bedarf
  • Vermittlung an muttersprachliche Beratung / Begleitung
  • Infos und Beratung zur Nutzung von Bildung und Teilhabe
  • offene Spielgruppe

 

Das Familienzentrum Kinderhaus Stralsunder Straße bietet vier Gruppen für insgesamt 87 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. In der Löwen- und Elefantengruppe werden Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren betreut. In der Bären- und Tigergruppe betreuen wir Kinder unter 3 Jahren und über 3 Jahren gemeinsam. Außerdem haben wir bis zu vier Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf (Integrationsplätze).

Zudem bieten wir:

  • eine wertschätzende, bindungsorientierte Betreuung
  • die Möglichkeit, durch den situationsorientierten Ansatz Ideen und Spielimpulse der Kinder pädagogisch aufzugreifen
  • wechselnde, spannende Projekte (Mathespaß, Kindertanz, Bärenstark u.v.m) sowie Workshops
  • vielfältige Spielmöglichkeiten durch ein großflächiges Außengelände
  • die Vermittlung von Sprachkompetenz in Form von alltagsintegrierter Sprachförderung und besonderen Sprachfördergruppen
  • die Förderung in Kleingruppen zu verschiedenen Themen
  • eine Schulkind-Gruppe

35 Stunden pro Woche:
montags bis freitags, 7:00 - 14:00 Uhr / 07:30 – 14:30 / 08:00 - 15:00 Uhr (Flexible Öffnungszeit)

45 Stunden pro Woche:
7:00 - 17:00 Uhr, freitags 7:00 - 16:00 Uhr

 

Kontakt

Familienzentrum Kinderhaus Stralsunder Straße

Stralsunder Str. 20
33605 Bielefeld

Sabrina Ülsberg
Leiterin vor Ort

Telefon: 0521 52001-660

So finden Sie uns

Gesellschaft für Sozialarbeit Bielefeld e.V.
Am Zwinger 2-4, 33602 Bielefeld

0521 52001-0
Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr

Top