Psychosoziale Betreuung nach § 16a SGB II

Das Angebot

Zunächst wird ein Überblick über die Gesamtsituation der Klienten erstellt und überlegt, in welchen Lebensbereichen und -fragen sie unterstützt werden müssen. Im weiteren Verlauf der Beratung kann es darum gehen, gemeinsam Möglichkeiten zur Stabilisierung kennenzulernen, Stärken herauszuarbeiten und Ressourcen zu erweitern, konkrete Probleme anzugehen und aus dem Weg zu räumen sowie den Weg in weitere Hilfen zu bahnen und ein Unterstützungsnetzwerk aufzubauen.

Um die Beratung in Anspruch nehmen zu können, benötigen die Ratsuchenden eine Eingliederungsvereinbarung mit dem Job-Center. Diese kann mit dem zuständigen Fallmanager abgesprochen werden. Die psychosoziale Beratung ist ein freiwilliges Angebot und kann jederzeit von den Ratsuchenden beendet werden.

Es gibt die Möglichkeit der aufsuchenden Beratung ebenso wie die Möglichkeit der Beratung in der Beratungsstelle (Psychologischer Beratungsdienst). Welche der beiden Möglichkeiten in Frage kommt, entscheidet das Fallmanagement zusammen mit dem Ratsuchenden.

Im Team der Psychosozialen Beratung arbeiten erfahrene Kollegen mit unterschiedlichen beraterischen und therapeutischen Zusatzqualifikationen.

  • Stephanie Bischoff, Diplom-Sozialpädagogin
  • Thomas Krömker, Diplom-Sozialarbeiter
  • Bernd Lorenz, Gemeindepädagoge
  • Simone Tyssen, Diplom-Sozialarbeiterin

Telefon: 0521 13 24 15
E-Mail: beratungsdienst@gfs-bielefeld.de

Weitere Angebote für Beratung und Betreuung

Kontakt

Psychologischer Beratungsdienst
Marktstr. 2-4
33602 Bielefeld

Telefon: 0521 13 24 15
Fax: 0521 13 38 48
E-Mail: beratungsdienst@gfs-bielefeld.de

Der Psychologische Beratungsdienst ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die barrierefreien Straßenbahnhaltestellen "Rathaus" und "Landgericht" zu erreichen. Ihr Auto können Sie auf öffentlichen Parkplätzen in der Umgebung oder in Parkhäusern (z.B. Parkhaus Wellehaus, Hermannstraße oder Am Theater) abstellen. der Zugang zum Haus und der Aufzug sind bedingt barrierefrei. Rollstuhlgerechte Beratungsräume können auf Anfrage jedoch organisiert werden.

So finden Sie uns

Gesellschaft für Sozialarbeit Bielefeld e.V.
Am Zwinger 2-4, 33602 Bielefeld

0521 52001-0
Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr

Top