Halloween beim Familienunterstützenden Dienst

16.12.2019

Halloween hat viel mit Kürbissen zu tun, das passt zur Jahres- und Erntezeit Ende Oktober. Der Familienunterstützende Dienst (FUD) garnierte den Tag mit einer Portion Grusel und würzte ihn mit Schminke und Kostüme. Ort des Geschehens: Die Wohngemeinschaft an der Travestraße. Dort stiegt die erste Halloweenparty des FUD. Alle Beteiligten, WG-BewohnerInnen und Kunden des FUD hatten viel Spaß. Und Überraschung – es gab auch leckere Kürbissuppe.

zum Newsarchiv >>