Zurück zur Übersicht

Sozialpädagogen, Sozialarbeiter oder Erzieher (m/w/d) für Familycare-Erziehungshilfen BB-24_59

Die Gesellschaft für Sozialarbeit Bielefeld e.V. (GfS) ist für Menschen in Bielefeld und dem regionalen Umland täglich mit mehr als 1.000 Beschäftigten im Einsatz. Bei der Bewältigung ihres Alltags und in Krisensituationen werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene von uns begleitet. Hierbei können sie sich auf unsere vielfältigen Angebote sozialer Dienstleistungen der Eingliederungs-, Familien- und Jugendhilfe, der Pflege, der Assistenz, der Kinderbetreuung sowie weiterer Beratungs- und Betreuungsangebote verlassen. Die GfS ist unabhängig, überparteilich und konfessionslos.

Wir suchen  

Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen, Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter oder Erzieherinnen/Erzieher (m/w/d)

zu sofort oder später für 25 bis 35 Wochenstunden für den Bereich Familycare-Erziehungshilfen. Wir erhalten unsere Aufträge von den Jugendämtern in Bielefeld und Gütersloh. Im Rahmen der Hilfeplanung mit dem Jugendamt und der Familie bieten wir sozialpädagogische Unterstützung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und ganzen Familiensystemen an. Wir sind systemisch ausgerichtet und betrachten einzelne Personen stets als Teil eines Familiensystems und in seiner Umwelt. Wir arbeiten überwiegend aufsuchend und zeitlich flexibel. Eine fundierte Einarbeitung sowie die gute Einbindung ins Team sind uns wichtig. Durch regelmäßige Fallberatungen und Supervisionen ermöglichen wir den fachlichen Austausch und die hohe Qualität unserer Arbeit.

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Begleitung von Familiensystemen als sozialpädagogische Familienhilfe gemäß der Hilfeplanung des Jugendamtes: Erziehungsberatung und Sicherung des Kindeswohls, Unterstützung bei der Alltagsorganisation und im Kontakt mit Behörden und Institutionen
  • Beratung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen als Erziehungsbeistand im Rahmen der Hilfeplanung des Jugendamtes: Stärkung der Selbstwirksamkeit, Unterstützung bei der Verselbständigung

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge oder Erzieherausbildung
  • Führerschein der Klasse B oder vormals Klasse 3 und Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW
  • Kenntnisse im Bereich SGB VIII und im Kindesschutz
  • sicheres und authentisches Auftreten
  • gute Selbstorganisation und flexible Zeitgestaltung
  • systemische Berater-Ausbildung von Vorteil

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • familienfreundliche Unternehmenskultur
  • Jahressonderzahlung und sehr attraktive betriebliche Zusatzversorgung
  • Einführungstag und regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterrabatte und Arbeitgeberzuschuss zum Job-Ticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte über unsere Homepage (Stellenangebote - Gesellschaft für Sozialarbeit Bielefeld e.V. (gfs-bielefeld.de) als PDF einreichen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Susanne Thoeren unter der Telefonnummer: 0175-58 22 896 oder per E-Mail an susanne.thoeren@gfs-bielefeld.de wenden.

Die Arbeitsplätze in der GfS sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten, insbesondere der Anforderungen des Arbeitsplatzes, entsprochen werden kann. Schwerbehinderte Menschen oder diesen gleichgestellte werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

jetzt bewerben

Gesellschaft für Sozialarbeit Bielefeld e.V.
Am Zwinger 2-4, 33602 Bielefeld

0521 52001-0
Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr

Top